Wilde Nachbarn Österreich

Nisten an Ihrem Haus oder in Ihrem Stall Schwalben? Haben Sie mitten im Ort einen Dachs gesehen? Oder beobachten Sie regelmäßig einen Turmfalken in Ihrem Garten?

Verschiedene Vögel und andere Wildtiere bevölkern als unsere Nachbarn unsere Siedlungsräume. Über Ihre Vorkommen und Ihre Verbreitung in der Nähe der Menschen ist oft nur wenig bekannt. Das Projekt Wilde Nachbarn hat es sich zum Ziel gesetzt diese Wissenslücken mit Hilfe der Bevölkerung zu schließen. Werden auch Sie Teil eines Forschungsprojektes und melden Sie uns Ihre Beobachtungen! Auf dieser Webseite finden Sie außerdem vielfältige Informationen zu unseren wilden Nachbarn und können sehen, wo zuletzt Beobachtungen gemacht wurden. mehr

News

17.11.2020
Spezialisierte Allesfresser: Rotfüchse mögen es individuell unterschiedlich in Stadt und Land zeigt eine neue Studie von Wissenschaftler*innen des Leibniz-Instituts für Zoo- und Wildtierforschung Berlin (Leibniz-IZW) in Kooperation mit dem Landeslabor Berlin-Brandenburg.
06.11.2020
Im Rahmen des Vortrags „Gäste am Futterhaus“ erzählt Bernhard Haidler von Natur im Garten, was es bei der Winterfütterung von Vögeln zu beachten gilt. Erhalten Sie wertvolle Tipps, wie Sie ihren Garten ganzjährig für Tiere attraktiv gestalten können, welche Pflanzen sich besonders eignen und worauf es bei der Wahl des richtigen Vogelfutters ankommt.
12.10.2020
Die Citizen Science Netzwerke Österreich forscht, Schweiz forscht und Bürger schaffen Wissen in Deutschland, haben eine länderübergreifende Umfrage entwickelt, in der der aktuelle Entwicklungsstatus von Citizen Science in den jeweiligen Ländern erhoben wird. Noch bis 26. Oktober 2020 haben Sie die Gelegenheit ihre Erfahrungen in und mit Citizen Science Projekten sowie auch Wünsche und Anregungen an Citizen Science im Zuge der Umfrage mitzuteilen.
01.10.2020
Entdecken Sie die heimische Vogelwelt ganz bequem von zu Hause aus und lauschen Sie online dem Vortrag "Gäste am Futterhaus" am 7.Oktober 2020 ab 19 Uhr.
22.09.2020
Die Zusammenarbeit der Österreichischen Vogelwarte - Außenstelle Seebarn mit dem Verein "wagrampur" verhilft dem Steinkauz zu neuem Aufschwung. Unterstützung erhält das Projekt durch den Weinhof Ulzer in Seebarn am Wagram.

Agenda

23. April 2021
Infostand

Newsletter

Möchten Sie über spannende Beobachtungen, Aktionen und Fortschritte informiert werden?

Abonnieren Sie den Newsletter (erscheint 4 Mal jährlich):

Wilde Nachbarn Wagram
Wilde Nachbarn Gesamtprojekt
Träger