News

Image
Ein rotes Eichhörnchen sitzt auf einem Futterhäuschen
22.01.2024

Rot oder schwarz? Welches Eichhörnchen das heimische ist - Beitrag im Standard

Am 21.01. ist der Ehrentag des Eichhörnchen. An diesem Tag soll auf die Klettermeister und ihre Gefährdungen Aufmerksam gemacht werden. Der Standard berichtet über die unterschiedlichen Eichhörnchen und hat Fabienne Selinger von StadtWildTiere dazu interviewt.
Image
Grauammer mit Nahrung im markanten Schnabel
08.01.2024

Die Grauammer - Vogel des Jahres 2024

Die Grauammer ist ein unscheinbarer grauer Vogel, man könnte sie als die "unauffällige Maus" unter den Vögeln bezeichnen. In Bezug auf die Bestandsentwicklung teilt sie dasselbe Schicksal wie viele Bewohner der Agrarlandschaft. Ab den Sechzigerjahren ist ein schneller Rückgang zu vermerken, für uns umso mehr Grund euch den Vogel des Jahres 2024 vorzustellen.
Image
Wildschweinmutter mit 8 Frischlingen in einem nächtlichen Wald unterwegs
08.01.2024

Die wilde Sau von nebenan - Beitrag im Standard

Städte dienen nicht nur Menschen als Heimat: Etliche Wildtiere fühlen sich im urbanen Raum wohl. Bei der Wildtierbeobachtung ist ein respektvoller Umgang mit den Tieren essenziell, um sie beim Bestaunen nicht zu stören. Der Standard hat Richard Zink interviewt, um über die StadtWildTiere zu sprechen.
Image
Feldhamster
05.01.2024

Das "Tier des Jahres" 2024 ist der Feldhamster

Auch dieses Jahr wurde wieder das "Tier des Jahres" gewählt. Die jährlichen Wahlen dienen dazu teils unbekannte Arten in den Vordergrund zu rücken und auf ihre Gefährdungen hinzuweisen. Wir stellen euch den Gewinner vor und erzählen euch spannende Fakten über den Feldhamster und seinen Lebensraum.
Image
Ein Asthaufen mit einem Infoschild auf einem Schulhausplatz
20.09.2023

Wildtierfreundlich unaufgeräumt – Gartentipps für den Herbst

Der Herbst und Winter sind herausfordernde Jahreszeiten für Wildtiere. Mit einer wildtierfreundlichen Gartenpflege können Sie Igel, Wildbiene & Co. unterstützen. Der einfachste Tipp ist, den Garten einfach mal nicht aufzuräumen.
Image
Biodiversität im Siedlungsraum
17.06.2023

Zustand und Entwicklung der Biodiversität in der Schweiz

Der neuste Bericht des Bundesamtes für Umwelt BAFU analysiert den Zustand der Biodiversität in der Schweiz. Die über längere Zeiträume erhobenen Daten ermöglichen es, auch Trends zu erkennen. Biodiversität bezeichnet die Vielfalt der Lebensräume, der Arten und der Gene sowie die Wechselwirkungen zwischen diesen drei Ebenen. Sie ist nicht nur unser natürliches Erbe, sondern auch unser Sicherheitsnetz und die Basis unserer Wohlfahrt.
Image
Rehe am Zentralfriedhof
12.06.2023

Altersdiversität und Biodiversität - wissenschaftliches Poster

Wie Alt und Jung die Biodiversitätsforschung ergänzen

Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner BaF (Biodiversität am Friedhof) haben wir uns in Vorbereitung auf die Österreichische Citizen Science Konferenz 2023 mit unseren Citizen Scientists beschäftigt, wir wollten unter anderem wissen, wo sie wohnen und wie alt sie sind.
Image
Feldhamster
24.05.2023

Wildtiere auf Wiener Friedhöfen - BBC Earth Video

Thomas Filek, Projektleiter von BaF (Biodiveristät am Friedhof), war mit Hannah Sitfall Naturfilmerin von BBC Earth am Wiener Zentralfriedhof den Feldhamstern auf der Spur. Dabei ist ein eindrucksvolles Video entstanden.
Image
Wissen macht Leute Podcast
27.04.2023

Podcast Wissen macht Leute von Österreich forscht

Geburtstagsspecial zum einjährigen bestehen von Wissen macht Leute: Österreich forscht hat zu diesem Anlass erstmals Citizen Scientists eingeladen. Zu Gast war unter anderem Peter Kovar und hat über unser Projekt StadtWildTiere gesprochen. Wie die Bürgerforscher:innen auf die Citizen Science Projekte gestoßen sind, warum sie mitmachen und welche Erfahrungen sie bisher mit Citizen Science gemacht haben -hört rein!
Image
Fuchs auf U-Bahn Treppe
16.01.2023

Die Großstadt als Spielwiese für Wildtiere - Beitrag im Kurier

Fotos vom "Wiener U-Bahn Fuchs" sind in den letzten Tage immer wieder in den sozialen Medien aufgetaucht. Aber auch auf unserer Plattform wurde ein Foto von dem Fuchs gemeldet. Der Kurier hat das zum Anlass genommen mit Richard Zink über die StadtWildTiere zu sprechen.